Unsere AGB

 

Vorwort

Bei Ihrer Bestellung müssen Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben oder die elterliche Erlaubnis besitzen, eine Bestellung auf der Webseite store-baladeo.com tätigen zu dürfen und unterliegen somit den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir informieren Sie ebenfalls, dass bei einer Bestellung über das Medium Internet keine handschriftliche Unterschrift für das Anerkennen der AGB notwendig ist.

Die Online-Bestellung : Nachweis der Bestellung

Bis zum Beweis des Gegenteils gelten unsere Datenverarbeitungsspeicher, die mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen versehen sind, als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen und zustande gekommene Zahlungen.

Wir verfügen über eine sichere und dauerhafte Speicherung von Bestellungen und Rechnungen, die jederzeit als juristischer Nachweis dienen können.

Auf einfache Anfrage bei Bestellungen mit einem Betrag ab 120 EUR haben Sie Zugriff darauf.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Paragraph 1 : Unsere Angebote

1.1 Die Angebote : Geltungsbereich Verkaufsgebiet ?

Die Produkte, die wir Ihnen anbieten, entsprechen der französischen Gesetzgebung und den geltenden Normen. Wenn Sie außerhalb von Frankreich ansässig sind, übernehmen Sie, was die Produkte betrifft, die Rolle eines Importeurs (oder eines innergemeinschaftlichen Käufers).

Zollgebühren, lokale Steuern, Importgebühren oder sonstige mögliche Abgaben unterliegen Ihrer Verantwortung.

Darüber hinaus müssen Sie sich bei Institutionen vor Ort bzgl. Import und Verwendung der entsprechenden Produkte und Dienstleistungen vergewissern.

Wenn Sie sich außerhalb von Frankreich beliefern lassen, sind Sie verpflichtet, Schritte zur Bezahlung von anfallenden Steuern, Gebühren oder Vergütung zu unternehmen, die Ihnen aus Urheberrechten oder aus Rechten am geistigen Eigentum entstehen.

Wenn Sie die Gesetzgebung des Landes, in das Sie die Produkte einführen, nicht beachten, können wir dafür keine Haftung übernehmen.

1.2. Die Identifikation der Produkte : die verfügbaren Informationen

Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, soweit sie auf der Webseite sichtbar sind – im Rahmen der verfügbaren Mengen.

1.3. Einkäufe für eine berufliche Nutzung

Für den Fall, dass Sie Produkte für den beruflichen Zweck erwerben, bitten wir Sie, die Leistungen des Produkts auf Kompatibilität mit dem geplanten Verwendungszweck zu prüfen.

Wir sind nicht verantwortlich für jegliche Schäden, die aus der beruflichen Nutzung entstehen.

 

Paragraph 2 : Die Bestellung

2.1. Informationen bei der Bestellung : notwendige Auskünfte

Kontrollieren Sie bei der Bestellung Ihre eingegebenen Angaben bitte auf Vollständigkeit und Übereinstimmung, insbesondere die Lieferadresse.

Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Fehler bei der Eingabe und den sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Diesbezüglich entstehende Rücksendekosten gehen zu Ihren Lasten.

Für den Fall einer Nichtverfügbarkeit von Produkten im Lager nach Ihrer Bestellung geben wir Ihnen per E-Mail bescheid.

 

Paragraph 3 : Die Bezahlung

3.1. Die Bezahlmöglichkeiten

Um Ihre Bestellung zu bezahlen, stehen Ihnen folgende Bezahlmöglichkeiten am Ende des Bestellvorgangs zur Verfügung: Abbuchungsermächtigung und Paypal.

Die auf der Webseite angegebenen Preise gelten in Euro mit allen in Frankreich anfallenden Steuern, jedoch ohne Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen entsprechend Ihrer Produktauswahl angezeigt. Der vollständige Betrag wird am Ende des gesamten Bestellprozesses ersichtlich.

3.2. Die vollständige Bezahlung : Das Prinzip

Sie bezahlen den vollständigen Produktpreis bei der Bestellung. Die eingenommenen Beträge werden nicht als Anzahlungen gewertet.

Nach Ihrer getätigten Bestellung, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung. Ihre Rechnung ist als Anhang beigefügt.

Eine Bestellung gilt als abgeschlossen, wenn alle Produkte abgesendet sind und Sie den vollständigen Betrag für Produkte und Versand beglichen haben.

Wir haben das Recht, den Versand einer Bestellung abzulehnen für den Fall, dass Sie nicht den Gesamtbetrag überwiesen haben.

3.3. Die Online-Bezahlung : Welche Sicherheit ?

Durch Bestätigung der Bestellung versichern Sie uns die Rechtmäßigkeit in Bezug auf Ihre Person für den ausgewählten Bezahlmodus.

Wir versichern Ihnen die ständige Verschlüsselung Ihrer Transaktion und Kartennummer mithilfe des SSL-Protokolls (Secure Soket Layer).

 

Paragraph 4 : Die Lieferung

4.1. Der Versand : Art und Kosten ?

Die Produkte werden Ihnen an die auf der Bestellung angegebene Lieferadresse geschickt.

Die Pakete werden per Post versandt: Colissimo, Chronopost oder Lettre max.

4.2. Lieferdatum  : Wann kommen Ihre Produkte bei Ihnen an ?

Ein Lieferdatum wird vor Abschluss der Bestellung festgelegt. Dieses Lieferdatum berücksichtigt keine Kontrollen und Nachforderungen von Begleitpapieren, um die Sie je nach dem gebeten werden.  

Im Falle von Verspätungen innerhalb von 5 Werktagen nach dem in der Bestätigungs-E-Mail angegebenen Versanddatum bitten wir Sie, bei Ihrem Postamt nachzufragen, ob das Paket nicht dort vorliegt. Ist dem nicht so, nehmen Sie mit unserem Kundendienst Kontakt auf.

Wir fragen daraufhin bei der Post für eine Nachforschung an.

Dieser Nachforschungsauftrag kann nach Antragsstellung bis 21 Tage dauern. Wenn das Produkt in dieser Zeit wiedergefunden wird, erfolgt eine sofortige Lieferung an Ihre Adresse. Sollte es dennoch auch nach 21 Tagen nicht wiedergefunden werden, wird die Post das Paket als verloren melden.

Nach Beendigung des Nachforschungsauftrags aufgrund Verlusts senden wir Ihnen ein Ersatzprodukt zu (auf unsere Kosten). Sollten die georderten Artikel nicht mehr verfügbar sein, können Sie eine Erstattung der betreffenden Artikel verlangen, die von dem vom Versandunternehmen bestätigten Verlust betroffen sind.

Wir weisen darauf hin, dass keine Erstattung und kein Ersatzversand von Produkten erfolgen können, bevor der Nachforschungsauftrag abgeschlossen ist.

 

Paragraph 5 : Erhalt der Bestellung

5.1. Die Person, die das Paket erhält : worauf ist zu achten ?

Achtung, wenn Sie den Erhalt des Produkts einem Dritten überlassen (Hausmeister an der Wohnadresse, Empfangsdame am Arbeitsplatz, …). Sie/er nimmt das Paket in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung entgegen.

Sie/er ist verantwortlich diesbezüglich. Sie müssen die betreffende Person bitten, achtsam zu sein und die empfangenen Gegenstände so zu behandeln und Vorkehrungen zu treffen, als seien es deren eigene.

Wir bitten Sie beim Erhalt der Ware und deren Überprüfung besonders aufmerksam zu sein, was eventuelle Anomalien betrifft.

5.2. Die Erstkontrolle : wie ist vorzugehen ?

Bei der Anlieferung müssen Sie sich vergewissern, dass das Produkt nicht beschädigt ist (von außen sichtbar oder nach dem Entpacken). Der Versanddienstmitarbeiter muss Ihnen ausreichend Zeit lassen, das Produkt zu entpacken und zu überprüfen.

Wenn sich das Produkt als beschädigt herausstellt, haben Sie zwei Möglichkeiten : entweder Sie akzeptieren trotzdem das Produkt und eine spätere Rücksendung geht zu Ihren Lasten oder Sie lehnen das Produkt ab und der Transportdienst ist verpflichtet, es wieder an den Versender zurück zu bringen.

Diese Regelung bzgl. des Versands dient dazu, jeden Vorfall beim Empfang innerhalb von 3 Tagen per Einschreiben mit Rückschein zu melden. Wenn Sie das Produkt dabehalten wollen, ist es notwendig, dass Sie alle Bestandteile der Sendung in dem Zustand belassen, wie sie angeliefert  wurden (Zusatzteile, Beipackzettel, Verpackungen und Umverpackungen mit eingeschlossen).

5.3. Produkt entspricht nicht der Bestellung : was ist zu tun ?

Für den Fall, dass das Produkt nicht konform ist, können Sie Ihre Reklamation gegenüber unserem Kundendienst vorbringen. Bitte beschreiben Sie präzise eine mögliche Nichtübereinstimmung.

Entspricht das Produkt nicht den angegebenen Eigenschaften, senden Sie es uns auf unsere Kosten zu. Wenn das Produkt den angegebenen Eigenschaften entspricht, es Ihnen aber nicht gefällt, senden Sie es uns auf Ihre Kosten zu.

 

Paragraph 6 : Rücksendemodalitäten

6.1. Eine komplette Rücksendung der Bestellung : Dokumente + Produkte

Für die Rücksendung empfehlen wir, die original verpackten Produkte umzuverpacken, denn nur vollständig zurückgesandte Produkte (Zusatzteile, Garantiezettel, Treiber, Anleitungen, Etuis etc …) in ihrer Originalverpackung werden zurückgenommen. Das ganze muss in einem intakten und guten Zustand sein.

Sie müssen Ihrer Rücksendung eine Kopie Ihrer Rechnung beilegen.

Eine Rückerstattung oder ein Austausch setzen voraus, dass Sie das Produkt nicht beschädigt oder unvollständig zurückgeschickt haben.

 

Paragraph 7 : Das Widerrufsrecht

7.1. Das Widerrufsrecht

Wir gewähren Ihnen eine Widerrufsfrist von 14 Kalendertagen. Sie können Produkte, die Ihnen nicht gefallen, zurücksenden. Wir erstatten Ihnen den vollständigen Betrag für die widerrufenen Produkte, außer den nicht zurückerstattbaren Zusatzleistungen. Die Widerrufsfrist beginnt am Tag, der auf den Tag der Anlieferung des Pakets an den Kunden folgt.

7.2. Ausnahmen bei personalisierten oder verderblichen Produkten

Wir weisen darauf hin, dass der Gesetzgeber nach speziellen Spezifikationen angefertigte Ware, personalisierte Ware und Artikel ausschließt, die aufgrund ihrer Eigenschaft nicht zurückgeschickt werden können oder die sich verschlechtern oder verderben würden.

7.3. Die Auswirkung des Widerrufsrechts

Sie können entweder die Rückerstattung der Beträge für die widerrufenen Produkte verlangen oder für denselben Betrag andere Produkte erhalten. Gegebenenfalls müssen Sie eine Zuzahlung für Höherwertige Produkte leisten. Dieses Widerrufsrecht ist für sie mit keinen Nachteilen verbunden.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Vergewissern Sie sich, dass die widerrufene Bestellung vollständig zurückgesandt wird.

Im Fall einer Rückerstattung der gezahlten Beträge, werden wir Ihnen das Geld so schnell wie möglich bis maximal innerhalb von 30 Tagen zurück überweisen.

Die Rückerstattung erfolgt per Rücküberweisung (über eine sichere Verbindung) im Falle von Kartenzahlung oder per Scheck in den anderen Fällen.

Paragraph 8 : Garantien

8.1. Die Garantien des Herstellers

Die Garantie erstreckt sich nicht über die normale Abnutzung eines Produkts (z.B.: Schärfe einer Messerklinge, Batterien, etc …)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Defekte aufgrund Nachlässigkeit, Zerstörung oder unsachgemäßen Gebrauchs generell nicht durch die Herstellergarantie gedeckt sind.

Im besonderen Fall der Solar- und/oder Dynamoprodukte, die mit Akkumulatoren betrieben werden, die mit einer Dynamokurbel oder per Sonnenstrahlung aufgeladen werden, gilt: Diese müssen vor der Nutzung korrekt aufgeladen werden, wie in der beiliegenden Anleitung beschrieben. Wir sind nicht haftbar zu machen für eine unsachgemäße Benutzung dieser Artikel.

Hiervon unberührt bleibt der Anspruch auf die gesetzliche Gewährleistung im Falle versteckter Produktfehler oder fehlerhafter Produkteigenschaften.

 

Paragraph 9 : Rechtliche Hinweise & Verantwortlichkeiten

9.1. Gesetz zur Datenspeicherung

Entsprechend dem französischen Gesetz "Informatique et libertés" n°78-17 vom 6 Januar 1978, haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dieses Recht können Sie ausüben, indem Sie uns ein Schreiben senden an folgende Adresse: 22 rue Charles Graindorge 93170 Bagnolet France

9.2. Kontaktaufnahme

Unser Kundendienst steht Ihnen für Fragen zu Bestellungsverfolgung, Widerrufsrecht und Garantieansprüchen unter folgender Festnetznummer zur Verfügung: 01 43 60 66 66 in der Zeit von Montag bis Freitag 09h00-12h30 und 14h00-17h00.

9.3. Verantwortlichkeit

Jede Streitfrage in Bezug auf eine Bestellung betreffend ihrer Ausführung, ihrer Auslegung, ihrer Gültigkeit oder ihrer Stornierung wird vom französischen Recht geregelt (in Form und Inhalt), außer der Bestimmungen der Wiener Konvention vom 11. April 1980 über den internationalen Warenhandel.

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Coriolis Baladéo

Luc Foin

22 Rue Charles Graindorge

FR-93170 Bagnolet

Frankreich

Telefon: +33 1 43 60 66 66

E-Mail: contact@baladeo.com

Webseite: http://www.baladeo.com

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

VERKAUFSCHLAGER

Personalisierbares Produkt